Wasserdienst

Auf Grund der Lage unseres Einsatzgebiets an der Donau, der Melk und der Pielach kommt dem Wasserdienst eine besondere Bedeutung zu. Zuständiger Sachbearbeiter ist Walter Bruckner, der sich als erfolgreicher Zillenfahrer bei zahllosen Bewerben einen Namen machen konnte.
Die Melker Feuerwehr verfügt über ein Arbeitsboot (A-Boot) und vier Zillen. Ölsperren werden auf einem Anhänger und in Containern für den Großraum Melk vorgehalten.
 
 no  no
 
no  no