Sonderfahrzeug KRAD

no


CF MOTO 
Everest 500

Das Quad findet sein Einsatzspektrum vor allem dort, wo wir mit unseren herkömmlichen Fahrzeugen aufgrund der Fahrzeugmaße oder der Straßenverhältnisse eingeschränkt wären. Beim Kolomani-Kirtag, einer jährlichen Großveranstaltung in der gesamten Melker Altstadt mit tausenden Besuchern ist es mit dem wendigen Quad möglich trotz Menschenmassen und zahlreichen Verkaufsständen rasch zum Notfallort zu gelangen. Für den ersten Löschangriff befinden sich auf dem Quad eine tragbare Poly-Löschanlage (Rosenbauer SL 10), Schlauchtragekörbe und ein Hochdruckstrahlrohr, für die Erste Hilfe ein Notfallrucksack an Bord. Auch bei Personensuchen im unwegsamen Gelände hat sich unser Quad schon mehrfach bewährt. Ebenso bei Erkundungsfahrten abseits von PKW-tauglichen Fahrten, etwa entlang der Donau. 
Neben dem Einsatzbetrieb kann das Fahrzeug mit einem abnehmbaren Schneeschild auch zur Schneeräumung am Areal des Feuerwehrhauses eingesetzt werden.