DLK

no

Fahrgestell:

Steyr 15S23

 

Aufbau:

Magirus/Rosenbauer

 

Ausstattung:

Drehleiter (30Meter) mit Korb

Wenderohr

Schläuche

Notstromaggregat

Korbschleiftrage

Spezial-Atemschutzausrüstung

Absturzsicherung

Krankentragenhalterung

 

Hauptaufgabengebiet ist die Menschenrettung aus Höhen und Tiefen sowie die Brandbekämpfung. Die Drehleiter hat eine maximale Arbeitshöhe von 30 Metern. Die Drehleiter rückt als zweites Fahrzeug im Löschzug der Feuerwehr Melk aus.

no