181221 Auffahrunfall mit 7 PKW und Anhänger auf A1 Westautobahn

Am Samstag, den 18.Dezember wurden wir um 14:05 Uhr auf die A1 Westautobahn Fahrtrichtung Wien zwischen der Betriebsumkehr Rosenfeld und der Ausfahrt Melk zu einem Auffahrunfall mit insgesamt 7 PKW’s und einem Anhänger alarmiert. Zum Glück wurde niemand verletzt. Nach Absicherung der Unfallstelle gemeinsam mit der Polizei und Asfinag wurden von uns zwei fahrunfähige PKW’s und der beschädigte Anhänger von der Autobahn verbracht. Alle anderen beteiligten Fahrzeuge konnten die Fahrt bis zur Ausfahrt Melk eigenhändig durchführen. Nach dem die Unfallstelle geräumt wurde, konnten alle Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben werden.

FF Melk im Einsatz mit KDO, HLF3, VFA+ Schwerlastanhänger, WLF





Verfasst am 20.12 - 16:04