17092020 Schadstoffeinsatz auf Autobahnrastplatz

Am Donnerstag, den 17.September wurden wir um 17:34 Uhr auf die Westautobahn Fahrtrichtung Linz auf den Rastplatz Ornding zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. 
Bei einem LKW, der vermutlich über Fahrzeugteile nach einem Reifenplatzer fuhr kam es zu einem Leck in seinem Dieseltank.  
Nach unserem Eintreffen am Rastplatz Ornding wurde sofort mit der Abdichtung des Leckes begonnen um einen weiteren Austritt zu stoppen.  
Die restlichen 400 Liter Diesel welche noch im Tank waren, wurden von uns fachgerecht umgepumpt. 
Mittels Bindemittel wurde der ausgetretene Diesel gebunden. 
Durch die Asfinag wurde eine Fachfirma für die Kanalreinigung angefordert. 

FF Melk im Einsatz mit KDO, VF, HLF3 und VFA

Fotos: Einsatzdoku - Wagner, FF Melk




Verfasst am 20.09 - 09:10