171109 Fahrzeugbrand A1 Rastplatz Schallaburg

Melk. Westautobahn, RF Wien.
Am Donnerstag Abend wurde die Feuerwehr Melk zu einem LKW Brand auf den Rastplatz Schallaburg alarmiert.
Im Kühlkofferaufbau eines mit Möbel und Matratzen beladenen Klein-LKW, kam es vermutlich durch eine Laderaumleuchte zu einem Brand.
Mittels einem C -Rohr unter Atemschutz, konnte das Feuer rasch gelöscht werden. Jedoch musste die gesamte Ladung entladen und entsorgt werden.
Die Verblendung im Innenraum musste geöffnet werden um das Feuer auch im Isolationsbereich ablöschen zu können.
 
Die Wasserversorgung wurde mittels HLF4 sichergestellt. Nach rund 2 Stunden konnte der Einsatz abgeschlossen werden.
Im Einsatz war auch die Autobahnpolizei Melk und die Kräfte der ASFINAG.




Verfasst am 21.11 - 13:27