160501 PKW gegen Steinmauer-B1 Melk

Die Freiwillige Feuerwehr Melk wurde am Sonntag den 1. Mai um 22:22 zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 1 in Richtung Winden alarmiert. Ein PKW rutschte von der regennassen Fahrbahn und krachte frontal gegen die Steinmauer der Brücke über den Melkfluss. Der PKW wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der leicht verletzte Lenker wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Melk gebracht. Die Feuerwehr Melk führte mittels Ladekran des Wechselladefahrzeugs die Bergung des schwer beschädigten PKWs durch und verbrachte diesen auf einen Abstellplatz.

 
https://www.einsatzdoku.at/2016/05/02/noe-bez-me-pkw-gegen-steinmauer-b1-melk/




Verfasst am 02.05 - 09:18