160428 Atemschutztrupps nach CO-Austritt im Einsatz

Auf Anforderung der Polizei rückten die Feuerwehren Melk und Matzleinsdorf am heutigen Donnerstag den 28. April nach Matzleinsdorf aus. Da in mehreren Gebäuden ein CO Austritt vermutet wurde, mussten die Kameraden unter Verwendung von umluftunabhängigem Atemschutz mit Mehrgasmessgeräten die Kohlenstoffmonoxid-Konzent ration in den Gebäuden messen. Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr Melk wieder einrücken.



Verfasst am 29.04 - 10:03