160308 Pkw Brand in Melk

Am Dienstagabend (08.03.2016) wurde die Freiwillige Feuerwehr Melk sowie die Freiwilligen Feuerwehren Spielberg-Pielach und Emmersdorf an der Donau mittels Sirene zu einem Fahrzeugbrand nach Melk alarmiert. Anrainer bemerkten bei einem am Parkplatz stehenden PKW, dass Rauch aus dem Motorraum drang. Umgehend wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Die ersteintreffenden Florianis konnten unter schwerem Atemschutz den Entstehungsbrand rasch unter Kontrolle bringen und ablöschen. Die Feuerwehren Spielberg-Pielach und Emmersdorf konnten noch auf der Anfahrt storniert werden. Mittels Wärmebildkamera wurden die Nachkontrollen durchgeführt.



Verfasst am 18.04 - 12:46