190422 Fahrzeugbergung A1 West Autobahn Richtung Wien

Am Dienstag, den 19.April wurden wir um 15:17 Uhr von Florian Melk zu einer Autobahn Bergung auf die A1 West Autobahn Fahrtrichtung Wien alarmiert. Kurz nach der Auffahrt Melk krachte ein PKW Lenker aus unbekannten Grund rechts in die Leitschiene und blieb entgegengesetzt der Fahrbahn am Pannenstreifen stehen. Der Lenker wurde zum Glück nicht verletzt. Der alarmierte Notarzthubschrauber konnte noch im Anflug vom erst eintreffenden Rettungswaagen storniert werden. Nach Absicherung der Unfallstelle wurde der PKW auf unser Wechselladefahrzeug verladen und von der Autobahn verbracht.

FF Melk im Einsatz mit HLF3, VFA und WLF.




Verfasst am 20.04 - 09:36